reflections
Hier anklicken zum Forum für Lyrik und Theaterdramaturgie: Meine Community ... Hit Counter by Digits

Arbeitsblätter, Deutsch, Theater, Tragödie

Details zum Artikel / Buch

Theaterstück:

Machina oder Die Rettung

Theaterstück: Machina oder Die Rettung

Ein Theaterstück von Manfred H. Freude

Buch Verlag Shaker Media SHM 0539 3/2010 (11/2006)

 

 

                  128 S. inklusive Arbeitsblätter.

Lieferbar: Sofort

Preisempfehlung 15,70 €

 

 

Empfohlen für modernes zeitgenössisches Theater

 

Schlagworte:


Arbeitsblätter, Deutsch, Theater, Tragödie,

 

 

 

Zum Inhalt:

Die Hauptfiguren des Stückes sind, der Hass, der Zorn, die Angst und die Schuld. Sie treten auf als alte, weise Männer, Seher, Philosophenkönige, Dichter. Ihnen zur Seite steht der Valerio, der Ausrufer, der den Kontakt zum Publikum hält. Bei größeren Aufführungen tritt ein Chor auf, der das Volk repräsentiert. Machina ist der Beginn der Tragödie. Das misslingen der innig versuchten Nähe. Die Tragödie ist, wir müssen sprechen (Körper), aber wir können es nicht sagen (Geist)! Wir bleiben orientierungslos, müssen uns jedoch entscheiden. Sprache vom ersten Schrei bis zum letzten Hauch, doch es geht immer weiter. Zwanghaft drücken wir uns aus. Unserem Verstand gehorchend sagen wir nur das Notwendigste. Das Stück weist auf die Tragödie unserer ständigen Unfähigkeiten (politisch, wirtschaftlich, wissenschaftlich, religiös) hin. Wir befinden uns im fortwährenden Zwiespalt, das eine zu müssen, und das andere zu tun. Wir können nicht dem Recht folgen, wenn wir unserem Gewissen folgen müssen. Wissenschaft und Recht zielen darauf ab, Welt zu verbessern. Aber Welt ist nicht, was man so ohne Weiteres verbessern oder verschlechtern kann. Es geht um Logik nicht um Recht. Das ist doch alles die Tragödie. Wenn man Literatur liest, gelesen hat, weiß man doch, wir müssen falsch handeln, meistens haben wir doch keine andere Wahl.

29.3.10 18:24

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung